Änderungen im Kontenrahmen

Die Notwendigkeit der Aufhebung von Konten, wurde durch die Aufhebung der außerordentlichen Tätigkeit und der damit zusammenhängenden Untergang des Betriebsergebnisses aus der außerordentlichen Tätigkeit hervorgerufen.

Das insgesamte Betriebsergebnis wird sich nur in das Betriebsergebnis aus der Geschäftstätigkeit und in das Betriebsergebnis aus der finanziellen Tätigkeit untergliedern. Folgende Konten werden aufgelöst:

593 – Fällige Körperschaftssteuer aus der außerordentlichen Tätigkeit
594 – Latente Körperschaftssteuer aus der außerordentlichen Tätigkeit
582 – Schäden
588 – Sonstige außerordentliche Aufwendungen
682 – Schadensersätze
688 – Sonstige außerordentliche Erträge
597 – Kostenübertragung auf die Geschäftstätigkeit
598 – Finanzkostenübertragung
697  – Übertragung von Erträgen aus der Geschäftstätigkeit
698  – Übertragung der Finanzerträge

 

Im Zusammenhang mit der Auflösung der außerordentlichen Tätigkeit ändern sich die Bezeichnungen folgender Konten:

Konto 591 – Fällige Körperschaftssteuer aus der üblichen Tätigkeit ändert sich in: Konto 591 – Fällige Körperschaftssteuer
Konto 592 – Latente Körperschaftssteuer aus der üblichen Tätigkeit ändert sich in: Konto 592 – Latente Körperschaftssteuer

 

Die Präzisierung der inhaltlichen Abgrenzung mehrerer Konten, auf die Forderungen und Verbindlichkeiten im Rahmen einer Anteilsbeteiligung und sonstige Forderungen und Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern und Mitglieder gebucht wurden, bringt eine Umbenennung folgender Konten:

 

Ursprünglicher Kontenname Kontoname nach der Umbenennung
066 – Darlehen an die Buchführungseinheit 066 – Darlehen im Rahmen der Anteilsbeteiligung
351 – Forderungen im Rahmen des Konsolidierungs-kreises 351 – Forderungen im Rahmen der

Anteilsbeteiligung

361 – Verbindlichkeiten im Rahmen des Konsolidierungs-kreises 361 – Verbindlichkeiten im Rahmen

der Anteilsbeteiligung

471 – Langfristige Verbindlichkeiten im Rahmen

des Konsolidierungskreises

471 – Langfristige Verbindlichkeiten im Rahmen der Anteilsbeteiligung