„Inländische Selbstbesteuerung“ bei den Bauarbeiten ab dem 01.01.2016



Die inländische Selbstbesteuerung soll bei den Leistungen zwischen den in der Baubranche unternehmenden Steuerzahlern geltend gemacht werden, und zwar konkret bei

  • der Lieferung von Bauarbeiten,
  • der Lieferung der Bauten oder deren Teile aufgrund eines Werksvertrags oder eines ähnlichen Vertrags,
  • der Lieferung der Ware mit der Montage oder Installation, wenn die Montage oder die Installation eine Bauarbeit ist.