Kfz-Steuer – Zusammenfassung der Neuerungen

 

Positive Änderungen bei der Kfz-Steuer sind voll allem:

 

  • Änderung der örtlichen Zuständigkeit aufgrund des Unternehmenssitzes (d.h. ein Steuerpflichtiger wird nunmehr einen einzigen Steuerverwalter haben) und
  • Einführung eines einheitlichen Kontos, auf welches die Pflichtigen die Kfz-Steuer entrichten werden.

 

 

Gleichzeitig kommt es zur landesweiten Vereinheitlichung des Kfz-Steuersatzes.