Unterstützung von industriellen Forschungs- und Entwicklungszentren



Prioritätsachse: Förderung der F&E und von Innovationen.

Investmentpriorität: Die Förderung von Firmeninvestitionen in Forschung und Innovationen und die Schaffung von Verknüpfungen und Synergien zwischen Unternehmen, Forschungs- und Entwicklungszentren und dem akademischen (universitären) Bildungsumfeld, insbesondere von Investitionen in die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen, Übertragung von Technologien, der sozialen Innovation, von ökologischen Innovationen,Anwendungen im öffentlichen Dienst, Anregung der Nachfrage, Schaffung von Netzwerken, Gruppierungen und einer offenen Innovation mittels einer intelligenten Spezialisierung bei Förderung der technischen und angewandten Forschung, von Pilotprojekten, Maßnahmen der frühen Produktprüfung, von erweiterten Fertigungskapazitäten, der Erstproduktion, insbesondere in den grundlegenden Unterstützungstechnologien und Verbreitung von Technologien für allgemeine Zwecke.

Begünstigtes Gebiet: Das gesamte Staatsgebiet der Slowakischen Republik, mit Ausnahme der Region Bratislava.

Begünstigte Antragssteller: Juristische Personen oder Zweigniederlassung einer juristischen Person, die im Rahmen ihrer unternehmerischen Aktivitäten der Forschung und Entwicklung nachgehen.

Förderhöhe: 40 % bis 100 % je nach Unternehmensgröße und Projektgegenstand.

Granthöhe pro Einzelprojekt: Die Mindesthöhe beträgt pro Einzelprojekt 1.000.000,- EUR,der Höchstbetrag pro Einzelprojekt sind 7.000.000,- EUR.

Deadline:

  • Abschluss der Auswertungsrunde 1: 31.03.2016;
  • Abschluss der Auswertungsrunde 2: 31.05.2016;
  • Abschluss der Auswertungsrunde 3: innerhalb von 2 Monaten nach dem Abschlusstermin der vorangehenden Auswertungsrunde bis zum Aufbrauchen der Allokation.

 

Nähere Infos: Sollten Sie an näheren Infos hinsichtlich der aktuellen Aufforderung interessiert sein und wenn Sie Klarheit hinsichtlich Ihrer Teilnahmemöglichkeiten wünschen – so zögern Sie bitte nicht sich an uns zu wenden.

Die Informationen wurden von der PNO Consultants erstellt.