Wenn der Steuerverwalter langzeitig den Vorsteuerüberschuss einbehalten wird, haben Sie Anspruch auf die Zinsen



Der Anspruch auf den Zins aus dem Vorsteuerüberschuss soll dem Steuerzahler anerkannt werden, wenn die Steuerprüfung länger als sechs Monaten von dem Tag dauert, wann der Vorsteuerüberschuss zurückbezahlt werden sollte. Die Zinshöhe wird als % (mindestens 1,5 %) aus der Summe des Vorsteuerüberschusses bis zum Tag seiner Rückzahlung festgelegt.

nl_q3_2016_de_4.pdf