Was Investoren und internationale Unternehmen wissen müssen

Die wichtigsten Regelungen des slowakischen Steuersystems sind für Unternehmer und Investoren in der aktuellen Broschüre „Investieren in der Slowakei. Das aktuelle Steuersystem im Überblick“ übersichtlich zusammengefasst.

Das kompakte und handliche Nachschlagewerk enthält wesentliche Informationen zu den Aspekten des slowakischen Steuersystems. Die Steuerbedingungen zählen zu den wichtigsten Faktoren, wenn es um Entscheidungen betreffend lnvestitionen in anderen Ländern geht.

Neben „Investieren in der Slowakei“ erscheinen auch „Investieren in“- Broschüren für die Länder Albanien, Bulgarien, Kroatien, Montenegro, Österreich, Polen, Rumänien, Serbien, Slowenien, Tschechien, und Ungarn. An diesem länderübergreifenden Projekt arbeiten jedes Jahr zwischen 15 und 18 Autorinnen und Autoren von TPA.

Die TPA Länderserie „Investieren in“: 12 Länder. 12 Steuersysteme.

Jede Broschüre der Länderserie „Investieren in“ ist ein informatives Nachschlagewerk im handlichen Format. „Die Leser schätzen die unkomplizierte Sprache und die übersichtliche Gestaltung“, sagt Robert Lovrecki, einer der federführenden Autoren der Publikation „Investieren in Österreich.“ Weitere Beliebtheitsfaktoren sind der Aufbau und die Struktur der Inhalte. Alle Broschüren sind thematisch gleich aufgebaut. „Das macht es für den Leser besonders angenehm und leicht, die wesentlichen Unterschiede zwischen 12 unterschiedlichen Steuersystemen herauszufinden“, meint dazu Robert Lovrecki.

Sowohl die komplette Länderserie als auch einzelne Länderexemplare können ab sofort unter www.tpa-group.sk kostenlos als Printversion und auch als PDF-Version auf Deutsch und Englisch angefordert werden.

Ihre Ansprechpersonen